We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: End of Week.

Vasallen & Lehnsherren

Aus Stronghold Kingdoms Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vasall

Ein Vasall ist ein Dorf, das einem Spieler gehört, der sich bereit erklärt hat, einen Lehnsherren dort Truppen stationieren zu lassen. Dieser ist ein Spieler mit einem höherem Unterrang als er. Ein Spieler kann denselben Lehnsherrn für alle Dörfer haben, die er besitzt, oder jedes Dorf kann einen eigenen Lehnsherren haben. Ein Vasall bekommt Ehre pro vasalliertem Dorf. Die Menge an Ehre steigt an, indem sowohl Lehnsherr als auch Vasall im Rang steigen. Die Ehre wird über den Tag hinweg zugeteilt.

Hinweis: Es könnten Probleme auftreten, wenn der Lehnsherr einer gegnerischen Fraktion oder einem gegnerischen Haus angehört. Falls diese Seite sich entscheidet, ein Dorf anzugreifen, das dir oder einem befreundeten Spieler gehört, könntest du plötzlich zwischen den Stühlen sitzen.

Hinweis: Der Lehnsherr kann in deinem Dorf eine separate Armee von bis zu 500 Truppen stationieren. Sie könnten dabei helfen, deine eigene Burg zu verteidigen. Dies ist besonders nützlich für Vasallen von recht niederem Rang, die vielleicht noch nicht Zeit und Ressourcen hatten, um schon ihre eigenen Armeen aufzubauen. Besprich jedoch immer mit dem Lehnsherrn, ob es in Ordnung geht, stationierte Truppen in deiner Burg aufzustellen! Sei dir auch bewusst, dass der Lehnsherr von deinem Dorf aus die KI und andere Spieler angreifen kann, was die Burg unverteidigt zurücklassen könnte. Es ist also keine gute Idee, sich die ganze Zeit über auf seine Truppen zu verlassen.

Nutzen und Vorteile

• Bezug einer täglichen Menge an Ehre.

• Die Truppen des Lehnsherrn können bei der Verteidigung helfen.

• Der Lehnsherr/die Lehnsherrin wird oft unerfahrene Spieler anleiten und sie mit Ressourcen und Nahrung unterstützen.

• Oft erhalten niederrangige Spieler den Schutz der Fraktion des Lehnsherrn, bevor sie selbst in der Lage sind, der Fraktion offiziell beizutreten.

Benutzeroberfläche

A) Dies ist der Berichtsbildschirm, den du durch Klicken auf das Schriftrollensymbol öffnen kannst. Ein Spieler hat angeboten, Lehnsherr eines voraussichtlichen Vasallen zu sein.

B) Dies ist der geöffnete Bericht. Klicke auf 'Vasallen', um den Vasallenbildschirm aufzurufen.

C) Dies ist der dritte Bildschirm, den du öffnest, indem du auf 'Vasallen' im obigen Bericht oder in deinem Dorf auf das Symbol mit den drei Kronen klickst. Hier kannst du auswählen, ob du annehmen und Vasall werden oder die Anfrage ablehnen möchtest. Wenn du zustimmst, werden auf der Weltkarte Vasallenpfeile angezeigt, wenn du auf ein Dorf klickst, das Vasall ist.

(A) Öffne zuerst den Berichtsbildschirm.
(B) Suche die Anfrage des Lehnsherren.
(C) Öffne den Vasallenbildschirm, um die Anfrage anzunehmen.

Lehnsherr

Ein Lehnsherr ist ein Spieler, der Dörfer anderer Spieler zu Vasallen hat. Der Lehnsherr kann in einem Vasallendorf Truppen bis zu seiner maximalen Armeegröße (Forschung 'Befehl') stationieren. Er kann diese Truppen verwenden, um die KI anzugreifen und Ehre zu erhalten, falls diese sich im roten Ehrenkreis des Vasallen befindet. Außerdem kann er andere Spieler mit der Armee angreifen. Es ist jedoch nicht möglich, von einem Vasallendorf aus Dörfer einzunehmen oder zu schleifen.

Hinweis: Vasallenarmeen können nicht zurückgerufen werden. Wenn die Vasallenschaft endet, geht die Armee verloren.

Nutzen und Vorteile

• Ein Lehnsherr kann eine separate Armee von bis zu 500 Truppen im Dorf des Vasallen stationieren und

• von dort die KI-Burgen oder andere Spieler angreifen, wobei er innerhalb des roten Ehrenkreises des Vasallen Ehre erhält oder alle geraubte Waren.

• Mit Vasallendörfern erweitert sich der Ehrebereich des Lehnsherrn effektiv.

• Ein Lehnsherr kann über eine Vielzahl an Armeen verfügen.

Benutzeroberfläche

Um einem Spieler die Vasallenschaft anzubieten, wählst du im Kartenbildschirm das gewünschte Dorf aus und klickst auf 'Zum Vasallen machen'.

Zum Vasallen machen

Dieser Spieler erhält nun eine Vasallenanfrage. Falls die Anfrage angenommen wird, wird dieser Spieler zu deinem Vasallen. Du kannst Vasallenanfragen nur an Spieler schicken, die einen niedrigeren Rang als du haben. Der Bildschirm, den du siehst, nachdem du auf 'Zum Vasallen machen' oder auf das Drei-Kronen-Symbol im Dorfbildschirm geklickt hast, ist der Vasallenbildschirm. Hier siehst du eine Übersicht über deine Lehnsherren und deine Vasallen. Außerdem kannst du bei Dörfern anderer Spieler eine 'Vasallenschaft anfragen' oder laufende Anfragen beenden.

Hinweis: Der Lehnsherr muss einen höheren Unterrang als der Vasall haben. Wenn der Vasall den Rang seines Lehnsherren erreicht oder übersteigt, endet die Vasallenschaft. Dadurch gehen die Truppen, die beim Vasallen stationiert wurden, verloren.

Truppen stationieren im Dorf eines Vasallen

Du kannst in einem Vasallendorf eine Vasallenarmee zusammenstellen, indem du Truppen von deiner Kaserne in das Vasallendorf schickst. Die maximale Größe der Vasallenarmee entspricht der, die deine Forschungsstufe von 'Befehl' erlaubt. Sobald die Truppen das Vasallendorf erreichen, belegen sie keinen Platz mehr in der Kaserne des Lehnsherrendorfes.

Zu allererst, stelle sicher, dass sich die Truppen, die du zu deinem Vasallen schicken möchtest, in der Kaserne befinden und nicht in deiner Burg stationiert sind.

A) Auf der Weltkarte, klicke auf den gelben Schild über dem Dorf, das den Vasallen hat. Deine Vasallen liegen am Ende des grünen Pfeils (dein Lehnsherr, falls du einen hast, liegt am Ende des blauen Pfeils).

B) Wähle den Vasallen aus, bei dem du Truppen stationieren möchtest.

C) Im Menüfenster rechts im Bildschirm, klicke auf 'Truppen verwalten'.

A) Vasallenpfeile
B) Vasallen Auswählen
C) Truppen Verwalten

Du siehst nun einen Bildschirm, der es dir ermöglicht, Truppen aus deiner Kaserne zum Dorf deines Vasallen zu schicken.

A) Truppen stationieren

Wähle deine Truppen aus und klicke 'Schicken'. Klicke danach am besten wieder auf das Symbol 'Weltkarte'.

Solange die Truppen unterwegs sind, zählen sie zur maximalen Armeegröße in der Kaserne des Dorfes des Lehnsherrn. Im Vasallendorf angekommen, bilden sie eine separate Armee, die bis zu 500 Truppen stark sein kann. So kannst du in jedem Dorf deiner Vasallen eine separate Armee aufstellen sowie in deinem eigenen Dorf (wobei dort Kundschafter, Händler und Mönche zum Einheitenlimit zählen).

Sobald die Truppen stationiert sind, bist du in der Lage, mit ihnen KIs (Wolfshöhlen, Banditenlager und Burgen) und andere Spieler anzugreifen. Dies kann sehr nützlich sein, wenn der Vasall näher an deinem Ziel liegt, oder wenn du Wellen von Armeen oder verschiedene Armeen von verschiedenen Orten aus schicken möchtest.

Du ziehst Nutzen von dem Ehrenkreis deines Vasallen. Also zahlt es sich aus, Vasallen außerhalb deines eigenen Kreises zu haben und dadurch den Bereich zu erweitern, in welchem du Ehre bekommen kannst.

Als Lehnsherr erhältst du Ehre und alle geraubten Ressourcen, wenn du die stationierte Vasallenarmee benutzt.

Hinweis: Wenn du Truppen zu einem Vasallen schickst, kannst du sie während der ersten 5 Minuten zurückrufen. Dann kannst du sie nicht mehr zurückbekommen, auch nicht, falls du oder dein Vasall die Vasallenschaft brechen. Vorsicht! Sollte dies passieren, gehen die Truppen verloren.

Das Dorf eines Vasallen verstärken

Eigentliches Verstärken meint, Truppen aus dem eigenen Dorf vorübergehend an eine andere Burg auszuleihen. Üblicherweise kann man dies leicht tun, indem man ein anderes Dorf auswählt und 'Verstärken' klickt. Bei der Beziehung des Lehnsherrendorfs zum Vasallendorf geht man etwas anders vor.

Auf der Weltkarte, klicke auf den gelben Schild über dem Dorf, das den Vasallen hat.

Klicke im Menüfenster auf der rechten Seite des Bildschirms auf 'Verstärkung losschicken'. Du kannst dann das Dorf auswählen, das du verstärken möchtest.

Ziel für Verstärkungen

Bewege den Weltkartenbildschirm zu dem Dorf, das du verstärken möchtest, und klicke auf das Dorf, um es auszuwählen. Sein Name wird im Dialogfenster erscheinen. Klicke 'Ziel auswählen' - dies wird einen Bildschirm zur Auswahl der Truppen öffnen. Wähle die Verstärkungstruppen aus und klicke 'Senden', dann 'Schließen'.

Um diese Truppen zurückzurufen, gehe in deine Kaserne und klicke auf das i Symbol rechts von Unterstützt (= Verstärken). Du gelangst zu einem Bildschirm, auf dem deine Verstärkungen aufgeschlüsselt sind (welche Truppen du wo hast). Hier hast du die Optionen, sie teilweise oder insgesamt zum Herkunftsdorf zurückkehren zu lassen.

Hinweis: Du kannst auf diese Weise auch deine eigenen Burgen/Dörfer verstärken.

Hinweis: Du verlierst diese Truppen nicht (außer sie fallen bei der Verteidigung), und sie zählen weiterhin zur maximalen Armeegröße des Dorfes, in dem sie ausgebildet wurden, egal wohin sie gesendet worden sind.

Anzahl der Vasallen

Die Anzahl der Vasallen, die ein Spieler haben kann, hängt von seinem Rang ab. Ein Spieler kann 1 Vasallen haben, sobald er den Rang 'Freier Mann' (8) erreicht. Diese Zahl steigt bis auf ein Maximum von 69 Vasallen für Spieler mit dem Rang 'Kronprinz/Kronprinzessin' (23). Obwohl Vasallenschaften zwischen zwei bestimmten Dörfern bestehen, bezieht sich die maximale Anzahl der Vasallen auf den Lehnsherrn, nicht pro Dorf. In der Rangtabelle findest du die maximale Anzahl der erlaubten Vasallen für jeden Rang.