Burggebäude:Verteidigungsstrukturen

Aus Stronghold Kingdoms Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude Bild Beschreibung
Wachstube Guard house.png Wachstuben erhöhen die Anzahl der Verteidigungstruppen in einer Burg. Ohne Wachstuben beträgt die Kapazität in der Burg 20 Truppen. Jede Wachstube bietet Platz für 10 zusätzliche Truppen; es können maximal 38 Stück platziert werden (also Maximalstärke 400 Truppen). Für den Bau ist Holz aus dem Lager erforderlich. Um sie zu bauen, muss Verteidigung erforscht werden; für zusätzliche Forschungen auf diesem Zweig erhältst du stabilere Wachstuben.

Für den Bau von Wachstuben in der Burg einer Hauptstadt muss die Wache vom Dienst platziert und verbessert werden.

Wachstuben haben eine Größe von 3x3 Kacheln.

Fallgruben Man trap.png Fallgruben sind Gruben mit eisernen Spitzen. Sie werden auf dem Boden der Burg platziert um Angreifer zu verletzen, die sich über sie bewegen. Du kannst Fallgruben beliebig in der Bauzone deiner Burg platzieren. Für den Bau ist Eisen aus dem Lager erforderlich.

Für den Bau von Fallgruben in der Burg einer Hauptstadt muss die Wache vom Dienst platziert und auf Stufe 2 verbessert werden. Es wird Eisen aus dem Lager der Burg benötigt.

Um Fallgruben zu bauen, musst du Verteidigung Stufe 2 erforscht und Eisen im Lager haben.

Fallgruben sind je 1 Kachel groß.

Pechbottich Smelter.png Um Öltöpfe in deiner Burg platzieren zu können, musst du erst einen Pechbottich platzieren. Für den Pechbottich musst du Verteidigung Stufe 5 erforschen und Eisen gelagert haben.

Für den Bau von Pechbottichen in der Burg einer Hauptstadt muss die Wache vom Dienst platziert und auf Stufe 5 verbessert werden. Für den Bau wird Eisen aus dem Lager der Burg benötigt.

Pechbottiche haben eine Größe von 4x4 Kacheln.

Öltöpfe Oil piots.png Du kannst Öltöpfe auf den Steinmauern und -türmen deiner Burg platzieren. Wenn Truppen ihnen zu nahe kommen, kippen sie selbsttätig um und setzen einen großen Bereich in Brand, wodurch die Angreifer starken Schaden nehmen. Zum Platzieren von Öltöpfen musst du Verteidigung Stufe 5 erforschen, einen Pechbottich platzieren und Pech gelagert haben.

Für Öltöpfe in der Burg einer Hauptstadt wird Pech aus dem Lager der Burg benötigt.

Wassergraben Moat.png Ein Wassergraben verlangsamt die gegnerischen Angreifer und muss von ihnen zugeschüttet werden, damit sie ihn überwinden können. Katapulte sind gegen ihn wirkungslos. Es wird immer noch ein Weg zum Bergfried benötigt; er kann also nicht komplett eingeschlossen werden. Um einen Wassergraben zu bauen, sind die Forschung Verteidigung Stufe 7 sowie Gold erforderlich.

Für den Bau von Wassergräben in der Burg einer Hauptstadt muss die Wache vom Dienst platziert und auf Stufe 7 verbessert werden.

Wassergräben sind je 1 Kachel groß.

Schützenturm Turret.png Schützentürme sind besondere Türme mit automatisch feuernden Bogenschützen, die von angreifenden Truppen nicht getötet werden können. Im Gegensatz zu anderen Türmen können keine Bogenschützen auf sie gestellt werden. Der Schützenturm muss zerstört werden, damit er nicht mehr schießt.

Für den Bau eines Schützenturms in den Burgen der Dörfer und der Hauptstadt einer Gemeinde benötigst du einen Schützenturmmeister in der Gemeindehauptstadt auf Stufe 1. Du kannst die Anzahl der möglichen Schützentürme erhöhen, indem du den Schützenturmmeister verbesserst.

Schützenturme sind 2x2 Kacheln groß.

Tunnel Tunnel.png Der Tunnel ist ein Ausgang außerhalb des Burgenbaubereichs, aus dem Bauernmilizen herauskommen, um Angreifer zu abzuwehren, insbesondere Katapulte.

Ein Tunnel kann in den Burgen der Dörfer und der Hauptstadt einer Gemeinde gebaut werden, sobald die Tunnelbauergilde in der Gemeindehauptstadt steht und auf Stufe 1 verbessert wurde. Weitere Verbesserungen erhöhen die Anzahl der Bauernmilizen, die aus dem Tunnel herauskommen.

Tunnel sind 1 Kachel groß.

Ballistenturm Ballista Tower.png Ballistentürme sind eine starke, automatisch feuernde Fernwaffe. Wie der Schützenturm zielt die Balliste von selbst auf Angreifer, besonders jedoch auf Katapulte. Die Feuerrate ist niedrig, dafür wird jeweils eine gegnerische Einheit sofort zerstört oder getötet. Eine Balliste feuert, bis der Turm zerstört wurde.

Ein Ballistenturm kann in den Burgen der Dörfer und der Hauptstadt einer Gemeinde gebaut werden, sobald der Ballistenmeister in der Gemeindehauptstadt steht und auf Stufe 1 verbessert wurde. Du kannst die Anzahl der möglichen Ballistentürme erhöhen, indem du den Ballistenmeister verbesserst.

Ballisten sind 3x3 Kacheln groß.

Bombarden Bombards.png Bombarden sind kräftige automatisch feuernde Kanonen. Wie der Schützenturm zielt die Bombarde von selbst auf Angreifer. Eine Bombarde feuert, bis sie zerstört wurde.

Eine Bombardem kann in den Burgen der Dörfer und der Hauptstadt einer Gemeinde gebaut werden, sobald die Militärschule in der Gemeindehauptstadt errichtet und auf Stufe 1 verbessert wurde. Du kannst die Anzahl der möglichen Bombarden erhöhen, indem du die Militärschule verbesserst.

Bombarden sind 3x3 Kacheln groß.